Connect with us

News von der Insel Sylt

Deutsche Bahn investiert 30 Millionen in Reisewaggons

Published

on

Deutsche Bahn investiert 30 Millionen in Reisewaggons
© %author%

Deutsche Bahn investiert 30 Millionen in Reisewaggons für die Marschbahnstrecke. Heute gab es wieder Ausfälle und Verspätungen auf der Marschbahnstrecke der Deutschen Bahn, die die Pendler in Rage brachten. Dies ist nun beinahe jeden Tag der Fall. Aber wenn man schon verspätet ist, dann soll man wenigstens schön sitzen. Anders können wir uns die Ankündigung des Landes Schleswig Holstein nicht erklären:

Schleswig-Holstein plant den Umbau von 90 Reisezugwagen auf der Marschbahn und hat die Firma Alstom in Hennigsdorf mit diesem Auftrag betraut. Die Umbauarbeiten sollen im September 2023 starten.

Deutsche Bahn investiert 30 Millionen in Reisewaggons

Derzeit wird das erforderliche Material für den Umbau beschafft. Insgesamt investiert das Land rund 30 Millionen Euro in die Modernisierung der Wagen.

Der Schwerpunkt der Modernisierung liegt auf der Innenausstattung, einschließlich des Austauschs von Sitzbezügen, Polstern, Armlehnen und Fußbodenbelägen. Darüber hinaus werden die Fahrzeuge mit WLAN, einem erweiterten Fahrgastinformationssystem und Steckdosen ausgestattet. In den Mehrzweckbereichen werden zusätzliche Gepäckregale installiert, und in den WC-Bereichen der Steuerwagen werden Wickeltische eingebaut. Außerdem erhalten die Fahrzeuge Videoüberwachungstechnik und eine Reihe neuer Ausstattungsmerkmale für den Betrieb.

Doch es gibt auch nettes zu vermelden. Das Parksystem in Kampen ist installiert. Keine Behinderungen der Rettungsdienste und Feuerwehren mehr!

Und Lars Lunk stellt in Kampen aus. Gefühlt drei Meter groß – aber ein feines Händchen für die Fotografie. So lässt sich Lars am ehesten beschreiben. Seine Bilder sind aktuell im Kaamp-Hüs zu bestaunen.

Newsflash von Sylt1

Alstom plant den Umbau des ersten Wagenparks, bestehend aus 6 Reisezugwagen, ab September 2023 bis Ostern 2024 abzuschließen. Anschließend wird der Serienumbau beginnen und voraussichtlich bis Ende 2025 abgeschlossen sein.

Sylt1 News – Kamphüs Ausstellung, 30 Millionen für neue Waggons

Im Kamphüs stellt der Sylter Fotograf Lars Lunk seine Werke aus. Er selbst, der sich bescheiden weder als Künstler noch als Profi-Fotograf sieht, war 25 Jahre Rettungsschwimmer und ist seit ein paar Jahren der “Strandchef” in Kampen.

Kampen hat seit dieser Woche die Parkautomaten im Bereich der Sturmhaube aufgestellt. Das Gute: Nun kann auch per App geparkt werden

Deutsche Bahn bekommt neue Waggons auf der Marschbahnstrecke. Nicht ganz neu – die alten Zugwagen werden renoviert. 30 Millionen Euro kostet dies. Ob es die Züge auf dieser Strecke pünktlicher macht?

Benje Glindmeier mit einem Surfforcast zum Wochenende.

Deutsche Bahn investiert 30 Millionen in Reisewaggons jetzt auf Sylt1 schauen

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner