Schlechteste starthand poker

  1. Spielbanken Roulette Bitcoin Einzahlung: Dies sind progressive Jackpot-Drops, die ausgezahlt werden müssen, bevor sie eine festgelegte Zahl erreichen.
  2. Casino Automaten Bonus Ohne Einzahlung 2023 - Dies sind bargeldlose Versionen von Slot-Spielen, die häufig von Entwicklern der Spiele, Casino-Websites oder manchmal sogar Casino-Blogs eingeführt werden, die zeigen, wie das Spiel zu spielen ist, ohne echtes Geld aufzunehmen oder auszuzahlen.
  3. Deutsche Spielbanken Mit Bonus Ohne Einzahlung: Starburst ist eines der beliebtesten Automatenspiele auf dem Markt.

Online casino mit echtgeld bonus ohne einzahlung

Blackjack Mit Dealer Top 10 2023
In diesem Fenster werden Sie aufgefordert, die Sprache der Nachrichten auszuwählen.
Android Automaten Bitcoin Auszahlung
Wichtig ist außerdem, dass sich die AGBs des Casinos jederzeit auf der Homepage einsehen lassen, sodass Sie sich nicht nur über Bonusbedingungen ganz klar informieren können, sondern auch Wissenswertes rund um die Vorgehensweise des Anbieters erhalten.
Darüber hinaus gibt es ein VIP-Programm, bei dem Sie Comp-Punkte setzen und sammeln können, um elf mögliche Level zu erklimmen.

Glücksspiel geld zurück

Casino Gute Gewinne 2023
Obwohl die Grafik jetzt etwas veraltet aussieht, haben sie immer noch eine fantastische Verbindung zum Thema des Spiels.
Spielbanken Slot
Innerhalb der EU müssen Online-Spieler mindestens 18 Jahre und in einigen Ländern 21 Jahre alt sein.
Beste Spielautomaten 150 Spins

Connect with us

News von der Insel Sylt

Korruptionsvorwürfe auf Sylt

Published

on

Korruption auf Sylt
© Korruption auf Sylt

Korruptionsvorwürfe auf Sylt – Heute erreichte ein Brief von Merret Reichts die Redaktion. Unter anderem steht dort: „Sylt braucht jetzt ein breites Bündnis aus Menschen, die das politische Amt nicht dafür benutzen, sich Vorteile zu verschaffen. Der Selbstbedienungsladen muss geschlossen werden.“

Korruptionsvorwürfe auf Sylt
Korruption auf Sylt

Korruptionsvorwürfe auf Sylt – ein Wahlkampfthema?

Dies impliziert, dass davon ausgegangen wird, dass Sylter Politiker sich die Taschen voll gemacht haben. Eine harte Aussage, selbst in Zeiten des Wahlkampfes. Namen werden nicht genannt, doch jeder weiß um welche Politiker es geht. Korruptionsvorwürfe auf Sylt sind bereits seit längerem unter vorgehaltener Hand immer wieder ein Thema. Öffentlich ausgesprochen wurden diese bis heute kaum.

Wir sind gespannt auf die politische Antwort. Merret Reichts, die die Korruptionsvorwürfe auf Sylt in den Raum stellt, tritt selbst nicht als Partei zu den Wahlen an.

Hier das Rundschreiben:

Liebe FreundInnen von Merret,

BITTE NICHT VERWÄHLEN!

Wir Wähler haben es in der Hand, dass die Verhältnisse auf Sylt sich bessern.

Unsere Insel gibt jahraus jahrein ihr Bestes, geben wir unser Bestes zurück  –  unsere Stimme für Sylt.

Denn: „Verändern sich die alten politischen Mehrheiten nicht, können sich auch die Verhältnisse nicht ändern.

Ein besseres Sylt ist wählbar, die Entscheidung liegt ganz bei Euch . Am kommenden Sonntag habt ihr die Wahl zwischen „Weiter so!“ oder „Frischer Wind!“.“

Zu lange haben Mehrheiten auf Sylt aus Unwissenheit, eigenem Profit oder Blauäugigkeit tatenlos der Entwicklung von touristischem Überangebot zugesehen. Unverantwortliches Handeln und fahrlässiges Nichtstun in der Baurechtsanwendung haben dazu geführt, dass viel zu viel Wohnraum in Bestand verloren ging und die touristischen Kapazitäten außer Kontrolle geraten sind. 

Wir stecken in einer ernsthaften Krise und trauen es den bisherigen Machern auch nicht mehr zu, hierfür die passenden Lösungen zu finden. 

Ein besseres Sylt ist wählbar. Sollen dieselben Mehrheiten weitermachen? Oder sollen jetzt endlich mal andere ans Ruder und zeigen dürfen, dass es für Sylt ganz andere Wege gibt? Diese Wahl wird sehr entscheidend sein.  Sylt braucht jetzt ein breites Bündnis aus Menschen, die das politische Amt nicht dafür benutzen, sich Vorteile zu verschaffen. Der Selbstbedienungsladen muss geschlossen werden. 

Sylt braucht Seenotretter und Retterinnen, die auch im Sturm Ruhe bewahren und die Landmarke nicht aus den Augen verlieren. Das Ziel: unsere einzigartige Insel im gesunden Gleichgewicht – von Mensch und Natur, von Besuchern und Bevölkerung, von Mobilität und Muße, von Wirtschaft und Lebensraum zu halten.  Dass wir so nicht weitermachen können, dass uns die Folgen dieser Politik der Gewinnmaximierung die Luft abschnürt und die Umwelt zerstört, das wichtigste Kapital, das diese Insel hat, bestätigt uns das Gutachten „Beherbungskonzept“ (BHK).Lasst Euch nicht täuschen! Dem Beherbergungskonzept wird vorn auf der politischen Bühne zugestimmt, um es dann hinter den Kulissen wieder zu verwässern und wirkungslos zu machen, damit alles immer so weitergehen kann wie bisher. Wer als Sylter das Beherbergungskonzept ( BHK) und damit eine Basis für professionellere Planungspolitik will, muss neue Mehrheiten und frische Leute wählen. 

Die Zeit ist jetzt. Selbst Traditionalisten ist klar, dass die Uhr für diejenigen abgelaufen ist, die ihr politisches Amt mit ihrer persönlichen Einkommenssituation verbunden haben.

In wenigen Tagen entscheidet sich, welche Parteien, welche Wählergemeinschaften, vor allem. welche Personen wir künftig legitimieren, das Ruder in die Hand nehmen. Schauen Sie genau hin!  Du liebst Sylt? DANN GEH WÄHLEN!

Herzlichen Dank Birte Wieda 

Beitragsinhalt

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner